Warmwasser-Heizmatte

Heating mat used for heating floors and walls comprises a water-bearing heating coil fixed on an elastic lower support surface by cut-out flap regions remaining connected on one side with the lower support surface

Abstract

Heating mat for incorporating under floors or wall coverings comprises at least one water-bearing heating coil (1) fixed in a specified direction on an elastic lower support surface (2). The lower support surface has cut-out flap regions (2a) which remain connected on one side with the lower support surface, overlap the heat coil on the side facing away from the lower support surface, and are connected with their free ends to the lower support surface to form loops. Preferred Features: The free ends of the flap regions are connected by staples (3) or adhesive to the lower support surface.
Bei einer Heizmatte für den Einbau unter Fußböden- oder Wandbelägen ist mindestens eine wasserführende Heizschlange auf einer elastischen Trägerunterlage in vorgegebener Ausrichtung aufliegend fixiert. Die Trägerunterlage weist ausgeschnittene Laschenbereiche auf, die mit einer Seite fest mit der Trägerunterlage verbunden bleiben und die Heizschlangen auf der der Trägerunterlage abgewandten Seite übergreifen. Die Laschenbereiche sind mit ihren freien Enden unter Bildung von Schlaufen mit der Trägerunterlage verbunden.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (1)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-202014104324-U1December 16, 2015Rehau Ag + Co.Flexibles Kunststoffrohr sowie dieses umfassendes Flächentemperierungselement