Verfahren zur Regelung eines Brennstoffzellensystems

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Regelung eines Brennstoffzellensystems mit einem Reformer zur Herstellung eines wasserstoffreichen Synthesegases aus einem wasserstoffreichen Brennstoff unter Zugabe von Luft und Wasser, insbesondere durch partielle Oxidation oder autotherme Reformierung. DOLLAR A Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, die Robustheit beim Betrieb eines Brennstoffzellensystems, insbesondere im Hinblick auf den An- und Abfahrprozess in einem Reformer, zu optimieren. DOLLAR A Gekennzeichnet ist das Verfahren zur Regelung eines Brennstoffzellensystems dadurch, dass der Reformer beim An- und Abfahrvorgang mit Luft gespült wird und das produzierte Synthesegas bzw. Abgas - zumindest teilweise - an der nachgeschalteten Brennstoffzelle vorbei geleitet wird.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (4)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102004013337-A1October 13, 2005Sartorius Ag, Viessmann Werke Gmbh & Co KgBrennstoffzellenanlage und Verfahren zum Betrieb dieser Anlage
      DE-102005030909-A1January 04, 2007Viessmann Werke Gmbh & Co KgStarting and shutdown processes for a fuel cell feeds a staged sequence of warm air, warm air and steam and natural gas and steam on starting during transition to steady operation
      DE-112007000653-B4September 30, 2010Toyota Jidosha Kabushiki Kaisha, Toyota-shiVerfahren für die Abschaltung einer Reformiervorrichtung
      US-8202333-B2June 19, 2012Toyota Jidosha Kabushiki KaishaMethod of shutdown of reforming apparatus